Nachbarschaftsinitiative zur Belebung unseres Platzes

Regelmässig:

(bei gutem Wetter)

 

# 1. Sonntag im Monat:

        18:00 Abendbrot

# 3. Sonntag im Monat:

        17:00 Tischtennisrundlauf

 

Weitere Termine:

 

 

Weitere Termine werden zukünftig nur noch über unseren Emailverteiler und das Anschlagsbrett auf dem PON kommuniziert.

 

Und was machst du?

Hundescheisse kreativ
Hundescheisse...

Stadtteilforum Altona-Nord: Neue Pläne rund um den Holstenbahnhof

Der Bürgertreff lädt ein zum Stadtteilforum Altona-Nord:
Neue Pläne rund um den Holstenbahnhof / Umgestaltung des Düppelplatzes

 

Di., 24. September 2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg

 

19.00 - ca. 20.15
Vertreter des Bezirksamtes Altona, der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) und verschiedener sozialer Einrichtungen berichten über Maßnahmen und Aktionen, die rund um den Holstenbahnhof das Umfeld und das Sicherheitsempfinden der Anwohner verbessern sollen. Außerdem ist die Umgestaltung des Düppelplatzes (Ecke Düppelstraße/Stresemannstraße) geplant. Unter anderem soll hier ab 2020 der Kiosk abgebaut werden. Ein umfangreiches Beteiligungsverfahren ist geplant.

 

Ab ca. 20.15: Zeit für Nachfragen und Gespräche im kleinen Rahmen.
Der Abend wird gegen 21.00 Uhr mit einer Abschlussrunde beendet. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

 

Das Stadtteilforum Altona-Nord ist ein Informationsabend für engagierte Bürger und Institutionen, die sich in das Stadtteilgeschehen einmischen möchten und wird ein- bis zweimal jährlich vom Bürgertreff Altona-Nord organisiert.
Der Abend wird moderiert von Anne Heitmann.

 

Ansprechpartner für das Stadtteilforum ist der Bürgertreff Altona-Nord unter Tel.-Nr. 42 10 26 81, Email: buergertreff@altonanord.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0